Linkin Park: Band kündigt Live-Album an

Kommentare deaktiviert für Linkin Park: Band kündigt Live-Album an

“One More Light Live” soll die erste Veröffentlichung nach Chester Benningtons Tod markieren. Das Album ist deshalb auch dem verstorbenen Sänger gewidmet.

Die Ankündigung eines neuen Albums für den 15. Dezember hat für Überraschung bei den Linkin Parks-Fans gesorgt. Aufgenommen wurden die 16 Tracks während der Tour zu “One More Light”. Das Live-Album ist auch gleichzeitig der erste Release nach dem Tod von Sänger Chester Bennington, der am 20. Juli im Alter von nur 41 Jahren starb.

Linkin Park

“Wir widmen dieses Live-Album unserem Bruder Chester, der sein Herz und seine Seele in “One More Light“ gegossen hat”, so die verbliebenen Mitglieder von Linkin Park in einer gemeinsamen Erklärung. “Nachdem wir die Aufnahme des Albums im Kasten hatten, scherzten wir noch mit Chester, dass er mit seine Leistung im Studio die Messlatte ziemlich hoch gelegt hätte und dass es schwer werden würde, das auch auf die Bühne zu bringen. Es wundert niemanden, dass er diese Herausforderung dankend angenommen hat.”

“Chester vergaß nie, seine Wertschätzung gegenüber unserer Crew auszudrücken. Den Männern und Frauen, die die Welt mit uns bereisten und unseren Traum Nacht für Nacht Wirklichkeit werden ließen. Ohne sie wären diese Shows nicht möglich gewesen. Chester war sehr leidenschaftlich, ungemein großzügig, sensibel, optimistisch, lustig und freundlich”, fügt die Band hinzu. “Mit seiner Stimme verwandelte er Schmerzen in Katharsis, Authentizität in Kunst. Sein Engagement diese Songs zum Leben zu erwecken war großartig. Diejenigen, die bei dieser Tour persönlich anwesend waren, gilt unser Dank. Für alle anderen hoffen wir, dass dieses Live-Album einen Einblick gibt, wie magisch diese Shows für uns waren.”

“One More Light Live” – Übersicht

Künstler: Linkin Park

Erscheinungsdatum: 15. Dezember 2017

Genre: Alternative/Indie

Label: Warner Bros. Records

Tracks: 16 Tracks:

  • Talking to Myself
  • Burn It Down
  • Battle Symphony
  • New Divide
  • Invisible
  • Nobody Can Save Me
  • One More Light
  • Crawling
  • Leave Out All the Rest
  • Good Goodbye feat. Stormzy
  • What I’ve Done
  • In the End
  • Sharp Edges
  • Numb
  • Heavy
  • Bleed It Out